Der Marathonmönch

Der Marathonmönch aus Linz

Frater Johnson, Barmherziger Bruder

"Bewegung ist ein Gebet mit dem ganzen Körper", so Frater Johnson, Beauftragter für Berufungspastoral und leidenschaftlicher Marathonläufer. 

Besuch von Pater Provinzial Saji Mullankuzhy OH in Salzburg

Besuch von Pater Provinzial Saji Mullankuzhy OH in Salzburg

Am 25. Oktober 2018 besuchte Pater Provinzial Saji Mullankuzhy OH gemeinsam mit dem Salzburger Prior, Frater Michael Blazanovic OH, kirchliche Einrichtungen und Persönlichkeiten in Salzburg.

Granatapfel 11-2018, Artikel über Gelenke und Schmerzen

Bewegung gegen Schmerzen

Granatapfel-Magazin 11/2018

Wer unter Gelenkschmerzen leidet, sollte sich bei Kälte nicht schonen, sondern durch Bewegung seine Gelenke „schmieren“, empfiehlt der Orthopäde Primarius Manfred Kuschnig.

Fassade des Neubaus im KH Graz-Marschallgasse

Baustart

Am 22. Oktober 2018 erfolgte im KH Graz der Start zum Umbau "Ordenskrankenhaus Graz-Mitte, Standort Marschallgasse". Detaillierte Infos dazu finden Sie auf der Bau-Webseite.

Prim. Dr. Kuschnig, Priv.-Doz. Dr. Michael Zink und Prim. Dr. Wolfgang Smetanig

Tagesklinik als beliebte Alternative zur stationären Aufnahme

Der Patient wird im Krankenhaus operiert und geht noch am selben Tag nach Hause, um sich in seinem gewohnten Umfeld erholen zu können. Das ist das Konzept der „Tagesklinik Sankt Elisabeth“ am EKH-Klagenfurt.

Robotische HNO-Chirurgie im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien

Robotische HNO-Chirurgie

Ein Jahr erfolgreicher Einsatz des daVinci® Operationsroboters an der Abteilung für HNO & Phoniatrie im Krankenhaus Wien.

Das Bild zeigt: Klubobmann Geza Molnar, NAbg. Petra Wagner, LH-Stv. Johann Tschürtz, Krankenhaus-Direktor Robert Maurer, BM Mag. Hartinger-Klein, Provinzial Frater Saji Mullankuzhy, Pflegedirektorin Brigitte Polstermüller, Ärztlicher Leiter Prim. Dr.

Besuch von BM Mag. Hartinger-Klein

Rundgang durch das Krankenhaus Eisenstadt

Sozialministerin stattet am 15. Oktober 2018 in Begleitung einer Delegation dem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Eisenstadt einen Besuch ab.

Von der Vergangenheit in die Zukunft

Um Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Krankenpflege ging es beim Symposion zum 40-Jahr-Jubiläum der Pflegeakademie Ende September.

Ordensleben kennenlernen

Kloster auf Zeit

Ordensleben kennenlernen - Hospitalität erfahren

Unsere Einladung an Sie, nehmen Sie Einblick in das Ordensleben und lernen Sie die Barmherzigen Brüder persönlich kennen.

Erzbischof Dr. Franz Lackner bei der Baumpflanzung

Neuer Schirmherr des Rapahel Hospizes Salzburg

Erzbischof Dr. Franz Lackner OFM

Am 29. September 2018 fand im einzigen stationären Hospiz des Bundeslandes Salzburg ein Tag der offenen Tür statt, bei dem die BesucherInnen Informationen über das Raphael Hospiz erfahren konnten.

Granatapfel-Magazin 10/2018, Vorsicht Salmonellen!

Vorsicht Salmonellen!

Granatapfel-Magazin 10/2018

Wie gefährlich eine Salmonellen-Infektion ist und wie man sie ganz einfach verhindern kann, erklärt Oberarzt Dr. Hans Peter Gröchenig vom Krankenhaus St. Veit/Glan.

Petr Jelínek überreichte Provinzial Saji Mullankuzhy den ersten Band seines umfassenden Buchprojekts über die Geschichte der Barmherzigen Brüder in Mitteleuropa.

Umfassendes Buchprojekt

Petr Jelínek überreichte Provinzial Saji Mullankuzhy den ersten Band seines umfassenden Buchprojekts über die Geschichte der Barmherzigen Brüder in Mitteleuropa.

Das Bild zeigt eine junge Frau, die auf einem Sofa sitzt und auf einem Laptop arbeitet.

Digitale Demenz

Granatapfel-Magazin 9/2018

Digitale Medien machen süchtig und schaden dem Geist. Jedenfalls behauptet das Manfred Spitzer in seinen Büchern. Ob das stimmt, erklärt ein Neurologe von den Barmherzigen Brüdern Linz.

Das Bild zeigt Frater Eberhard Kupferschmid OH.

Wir trauern um Frater Eberhard Kupferschmid OH

In den Abendstunden des 11. August 2018 ist unser Mitbruder Frater Eberhard Kupferschmid im Krankenhaus Wien verstorben.

Das Bild zeigt einen Mann, der vor einer Weggabelung und damit vor einer Entscheidung steht.

Mut zur Gemeinschaft

Den Orden der Barmherzigen Brüder kennenlernen

Vom 5. bis zum 9. September 2018 besteht in Graz-Eggenberg für Männer ab dem 18. Lebensjahr die Möglichkeit, den Orden und das Leben der Brüder kennenzulernen.

Österreichische Ordensprovinz des Hospitalordens des heiligen Johannes von Gott
Taborstraße 16
1020 Wien

   Gutes tun und es gut tun!

    Motto des hl. Johannes von Gott
    (1495-1550)

 

  • mail.png
  • facebook.png

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

Darstellung: