Ein Haus mit Herz und Kompetenz!

 

Seit der Gründung im Jahr 1876 bemühen wir uns, aus unserem Haus einen Ort der Hospitalität im Sinne unseres Ordensgründers, dem hl. Johannes von Gott, zu machen, in dem sich Brüder und Schwestern begegnen.

 

Rund 450 Mitarbeiter betreuen an unseren fünf Fachabteilungen Chirurgie, Innere Medizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesiologie und Intensivmedizin sowie Palliativstation jährlich etwa 13.000 stationäre und 17.500 ambulante Patienten.

 

Informieren Patienten über chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED): v.l.n.r.: Pflegedirektorin Christine Schaller MaitzMSc, EOA Dr. Hans Peter Gröchenig, DKGS Monika Bresztowanszky, DGKS SR Anni Brettner

CED-Patiententag am 13. Oktober im Fuchs-Palast in St. Veit/Glan

Beim CED-Patiententag können sich Interessierte und Betroffene über die neuesten Erkenntnisse im Bereich der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus Chron oder Colitis Ulcerosa informieren.

kelagBIGband

Benefizkonzert mit der kelagBIGband

Am Donnerstag, 25. Oktober 2018 wird die Blumenhalle in St. Veit/Glan zum Veranstaltungsort für einen außergewöhnlichen Abend mit viel Musik und Gesang.

Brustzentrum Kärnten - Das Team

Brustkrebsmonat Oktober: Brusterhaltende Therapie bei Tumorerkrankung

Mit einer Chirurgie-Methode kann bei Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind, in einer Operation im Brustzentrum Kärnten am Krankenhaus St. Veit/Glan die Brust entfernt und sofort mit Eigengewebe wieder rekonstruiert werden.

MED DAY

MEDday – Das Rezept zur DOC LIFE BALANCE in Kärnten

Beim MED Day & Night am 18.9. ab 16 Uhr in Klagenfurt erfahren Studierende und Jungmediziner alles zum Thema Allgemeinmedizin in Kärnten. Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit ist ebenfalls vertreten.

OA Dr. Harald Weiß und Mag. Manfred Krassnitzer nahmen den Spendenscheck von Veranstalterin Isolde Pugganig mit großer Freude entgegen

Golfschläge für den Förderkreis Onkologie

Das "Purpurrot Charity-Golfturnier" fand bereits zum 6. Mal zu Gunsten des Förderkreises Onkologie St. Veit statt. 3.100 Euro wurden Vertretern des Förderkreises übergeben.

Masern: Die Ansteckungsfähigkeit beginnt ungefähr vier Tage vor und endet vier Tage nach Auftreten des Ausschlags © Depositphotos.ocm/rfphotos

Masern auf dem Vormarsch

In den letzten Jahren ist die Zahl der Masernerkrankungen in Österreich wieder angestiegen, wie aktuell zwei bestätigte Fälle im A.ö. Krankenhaus der Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan zeigen.

Training für Jungärzte

Jungärzte „trainieren“ im Rahmen der Summerschool

Eine willkommene Abwechslung zum Unialltag bietet Medizinstudenten die „Summerschool“ des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder St. Veit und des Elisabethinen-Krankenhauses Klagenfurt.

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan
Spitalgasse 26
9300 St. Veit/Glan
Telefon: 0043 4212 499-0
Fax: 0043 4212 499-222

Logos: DKG Krebsgesellschaft – Zertifiziertes Viszeralonkologisches Zentrum für Darmkrebs und Pankreaskrebs

Logo Apotheke

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS

der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan

Spitalgasse 26
9300 St. Veit/Glan

Telefon: 0043 4212 499 0
Fax: 0043 4212 499 222

Darstellung: